Centurion Lhasa E R2500i EQ

Mein aktuelles Bike, welches durch ein paar kleinere An- und Umbauten von mir optimiert wurde.

Gekauft im Herbst 2019, nachdem wir festgestellt haben, welche gravierenden Unterschiede es im E-Bike-Bereich gibt.

Ein eher sportlich ausgelegtes Rad, als Fully (voll-gefedert) aber trotzdem sehr komfortabel. Mit Schutzblechen und Beleuchtung ist es ausserdem Straßen-tauglich.

Es verfügt über eine 11-Gang-Kettenschaltung und deckt einen großen Übersetzungs-Bereich ab.

Diese Rad macht viel Spaß!

Für mehr Komfort habe ich nachträglich den Lenker und die Griffe ausgetauscht. Ausserdem eine Handy-Halterung und eine KLICKfix-Halterung für eine Front-Tasche montiert.

Insgesamt habe ich drei verschiedene Sättel ausprobiert, bevor ich beim Selle-Royal mit Gel gelandet bin.

Da der Gepäckträger, so wie das Rad ausgeliefert wird, nur 10kg tragen darf, habe ich abschließend noch zwei Zusatz-Streben von Centurion bestellt und angeschraubt, so dass das Rad jetzt voll Touren-tauglich ist.